Mubbly Tower

Mubbly Tower 1.0

Im Land des Lächelns: Türme bauen und verteidigen

In Mubbly Tower muss man Türme bauen und verteidigen. Als Baumaterial dienen dabei dauergrinsende Ziegelsteine. Doch auch wenn alle glücklich und zufrieden zu sein scheinen: Die umtriebigen Wobblies machen einen auf Störenfried und versuchen, die Türme wieder einzureißen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • kindliche und witzige Optik
  • kurzweilige Mischung aus verschiedenen Aufgaben
  • lustige Soundeffekte

Nachteile

  • schnell sehr schwierig

Durchschnittlich
6

In Mubbly Tower muss man Türme bauen und verteidigen. Als Baumaterial dienen dabei dauergrinsende Ziegelsteine. Doch auch wenn alle glücklich und zufrieden zu sein scheinen: Die umtriebigen Wobblies machen einen auf Störenfried und versuchen, die Türme wieder einzureißen.

In Mubbly Tower geht es nicht einfach darum, einen Turm zu bauen. Vielmehr müssen die Bauwerke je nach Level eine bestimmte Höhe erreichen. Zudem darf man bei all der Bauwut nicht die feindlichen Wobblies außer Acht lassen. Nur wer strategisch klug gleichzeitig bauen und verteidigen kann, schafft es in Mubbly Towers in den jeweils nächsthöheren Level.

Fazit Mubbly Tower besticht dank der witzigen Ziegelsteine und dem einfach zu verstehenden Spielablauf. Davon sollte man sich jedoch nicht täuschen lassen: Im Nu wird es kniffelig, und der Turmbau entpuppt sich als echte Herausforderung – nicht zuletzt wegen der gegnerischen Wobblies.

Mubbly Tower

Download

Mubbly Tower 1.0